www.redlich.de ist eine private Homepage.
 Sie sind hier : Startseite →  Wiesbadener Fahrradwege→  (3) Bierstadt Südfriedhof→  Tour3-Dankwardweg

Am Abraham Lincon Park ist ein Kreisel

Von oben vom "R+V" Komplex am ehemaligen CSC Plönske Komplex vorbei biegt man am Kreisel rechts ab auf den Hoppel-Feldweg, der keinen so prickelnden Eindruck hinterläßt.
Aber es funktioniert, man kann dort entlang - vor allem gefahrlos - radeln bis zum Dankwardweg.
.

Das ist der Blick zurück - links das CSC Gebäude

Bei trockenem Wetter läßt es sich doch ganz bequem hier entlang radeln. Bei Regen wird es etwas glitschig. Hinweisschilder wären sehr sehr hilfreich, als auswärtiger radelnder Gast muß man diese Route erahnen.

Gefahrlos den Dankwardweg runter

Der Dankwardweg führt zwischen den Gartengrundstücken / Laubenkolonien hindurch und geht (in der Verlängerung der Andreas Schlüter Str.) geradeaus bis zur Brunhildenstraße.

Es sieht steil aus, ist es aber gar nicht

Hier ein Foto, was einen erwartet, wenn man links in den Dankwardweg einbiegt und den Berg runter Richtung Innentadt radelt : wenig Verkehr !

Hier überqueren Sie die Friedenstraße

Der alte Herr stand nur zufällig mitten auf dem Weg und schwatzte gemütlich ausdauernd mit einem Hausbewohner, den Frühlings-Sonnenschein genießend.

Es geht weiter geradeaus den Berg hinunter zur Brunhildenstraße.


Die Verlängerung des Dankwardwegs - Andreas Schlüter Straße

Die Andreas Schlüter Straße mündet in die Brunhildenstraße und dort geht es rechts ab zur Weidenbornstraße, dem neuen Wiesbadener Gerichts- und Behördenzentrum oder links zu den beiden großen Märkten.

Die Weidenbornstraße mündet direkt in die Mainzer Straße und von dort geht es rechts zum Hauptbahnhof oder links Richtung Biebrich.
.

.

Startseite © 1871 - 2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden / Germany - Tel. 0611 502051