www.redlich.de ist eine private Homepage.
 Sie sind hier : Startseite →  Wiesbadener Fahrradwege→  Problem Aukamm Allee

Am Kreisel am unteren Ende der Aukamm Allee

Oktober 2016 - An dieser Ausfahrt des Kreisels (von der Parkstraße kommend) in die Aukamm Allee hinein ist aus absolut notwendigen Gründen die weiße Linie durchgezogen und nicht unterbrochen. Doch es interessiert die Anlieger in dem direkt anliegenden Wohngebäude nicht.

Seit etwa 3 Monaten fahre ich fast täglich diesen Weg nach Bierstadt. Wirklich jeden Tag steht dort mindestens ein Fahrzeug hinter dem Tempo 30 Schild, das übrigens auch niemanden interessiert.

An Wochenden ganztägig und sonst immer abends stehen dann sogar 2 oder 3 Fahrzeuge über mehrere Stunden direkt hinter dem Zebrastreifen, sodaß die vorbeifahrenden Fahrzeuge manchmal über die Bordkante der Mittelinsel fahren müssen.

Jedenfalls werden die in die Aukamm Allee einbiegenden Autofahrer genötigt, eigentlich gezwungen, eine Verkehrsübertretung zu begehen.

Fahre ich mit dem Fahrrad an diesen falsch parkenden Autors vorbei, weichen die überholenden Autofahrer - die natürlich keine Sekunde warten können - voll auf die Gegenfahrbahn aus, jedenfalls meistens. Es kommt auch vor, daß ich quasi gegen die parkenden Autos gedrückt werde.

Verwarnungszettel der Stadtpolizei hatte ich dort noch nicht gesehen - schade.
.

Startseite © 1871 - 2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - 65191 Wiesbaden / Germany - Tel. 0611 502051